Verlobung: So planst du einen romantischen Heiratsantrag

Eine meiner liebsten Fragen im Kennenlerngespräch ist immer die nach dem Heiratsantrag. Wie lief die Verlobung ab? Wer hat den Antrag gestellt? Wie war das mit dem Ring? Seitdem habe ich eine schöne Liste an wundervoll romantischen Heiratsanträgen gesammelt und wollte dir heute meine Tipps & Tricks verraten!

Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Verlobung?

Grob gesagt: Wenn es sich richtig anfühlt. Das kann für manche schon wenige Monaten nach dem Zusammenkommen sein. Für andere kann es Jahre dauern. Nichts davon ist falsch oder richtig. Grundsätzlich solltet ihr schon vorher ab und zu über das Thema gesprochen haben und euch einig sein, dass eine Hochzeit für euch beide in Frage kommt.

Der Zeitpunkt hängt oft auch damit zusammen, wie alt ihr schon seid. Ich habe oft festgestellt, dass Paare, die recht jung zusammengekommen sind (sprich: Anfang 20) erst Jaaaahre später heiraten. Paare, die dafür mit Mitte 30 zusammengekommen sind, heiraten oft auch nur wenige Monate später. Es passt dann doch einfach in den Rhythmus des Lebens.

Ich persönlich finde es nicht so schön, wenn der Antrag ein anderes Ereignis “übertrumpft”. Wenn z.B. jemand einen Abschluss macht und diesen feiert und auf der Feier den Antrag erhält, wird die Leistung des Abschlusses meiner Meinung nach geschmälert. Genauso macht man keinen Antrag auf anderen Hochzeiten, Babyparties oder Verlobungsfeiern.

Wer macht den Heiratsantrag – sie oder er?

Wir alle wissen es: klassisch gesehen macht der Mann den Antrag. Heutzutage ist das aber total egal – so lang sich jeder damit wohlfühlt. Ich kenne einige Frauen die sagen “Ich würde niiiie den Antrag machen” und genauso so viele Männer, die sagen “Ich will gar keinen Antrag bekommen, sondern selbst derjenige sein, der die Frage stellt!”

Oft ist es so, dass ein klassischer Heiratsantrag gar nicht mehr so stattfindet… meist reicht dann eine Absprache gefühlt im Nebensatz “Hey was hältst eigentlich von…?”, “Was meinst du, sollen wir einfach heiraten?” und das ist genauso schön und valide! Falls es doch etwas romantischer sein soll, findet ihr weiter unten ein paar Tipps!

Wo findet die Verlobung statt?

Die Frage ist fast wie das Wann: total egal – ABER es gibt einen Unterschied zwischen Öffentlich oder Privat! Wer es privat haben möchte, muss jetzt nicht im eigenen Zuhause gefangen sein, denn auch draußen kann man wunderschön intim die Frage aller Fragen stellen.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Hätte man mich öffentlich gefragt, wäre ich total überfordert gewesen und ich denke so wird es recht vielen gehen. Die ganzen Videos die man dazu kennt sind auch alle schön und gut, aber nicht jede/r ist so aufgeschlossen vor zig anderen entweder den Antrag zu stellen oder diesen zu beantworten. Überleg dir also gut, ob es jetzt tatsächlich der Kniefall im Times Square sein muss oder ob ruhiger Strandabschnitt nicht besser geeignet ist.

Was sagt man beim Heiratsantrag?

Die meisten werden aufgrund der Emotionen tatsächlich vergessen, was genau im Vorfeld der Frage gesagt wurde, trotzdem ist es schön, wenn man sich da eine Kleinigkeit überlegt. Das muss auch nicht besonders viel sein und auch nicht übermäßig eloquent – Hauptsache es ist ehrlich und kommt von Herzen. Man könnte zum Beispiel einfach sagen, was man besonders an seiner Partnerin mag und warum man den Rest des Lebens mit ihr verbringen möchte. Das hört sich vielleicht nach wenig an, aber trotzdem freut man sich, wenn man sowas einfach mal hört.

Zum Schluss wird dann natürlich die Frage gestellt – egal ob mit oder ohne Kniefall – “Willst du mich heiraten?” oder “Möchtest du meine Frau werden/mein Mann werden?” oder “Willst du den Rest unseres Lebens gemeinsam verbringen?”

Tipps für einen romantischen Heiratsantrag - So planst du deine Verlobung

Braucht man einen Ring zur Verlobung?

Nein, aber schön ist es trotzdem, weil sich das nun mal traditionell so eingebürgert hat. Du kannst entweder DEN Ring aussuchen und ihn schon in der richtigen Größe parat haben. Oder du nimmst einfach einen “Platzhalter”, der dann durch den richtigen Ring in der passenden Größe ausgetauscht wird. Der Platzhalter kann dann entweder ein richtiger Ring sein oder einfach aus Alufolie gebastelt werden – je nachdem wie es zu euch passt!

Ich hab auch schon gehört, wie manche Paare einfach zusammen zum Juwelier gegangen sind, um sich einen Ring auszusuchen. Ich kenne auch ein Pärchen wo sich einfach beide einen Verlobungsring ausgesucht haben – warum auch nicht?

Wie findet man die richtige Ring Größe?

Am einfachsten ist es natürlich, wenn man sich mal einen Ring schnappen kann: Hierzu muss man den Innendurchmesser in Millimetern ablesen und mal 3,14 multiplizieren. So erhält man die sogenannte Ringgröße. Hat man keinen Ring parat, kann man einfach den Mittelwert nehmen. Bei Frauen liegt dieser zwischen 48 und 56, je nachdem wie zierlich die Finger sind. Bei Männern ist das zwischen 57 und 62.

Übrigens: Je nach Wetterlage sitzen Ringe oft fester oder lockerer an den Fingern. Ist es heißer, dehnen sich Finger aus – ist es kälter, ziehen sie sich zusammen. Der Ring sitzt dann gut, wenn er die Haut nicht einschnürt aber beim Schütteln der Hände nicht sofort über das Gelenk rutscht.

Was sollte man zur Verlobung noch beachten?

Grundsätzlich gilt: Kein Stress, kein Druck! Manchmal kann man sich noch so tolle Dinge vornehmen oder überlegen, was man sagt und dann kommt doch alles anders – total egal! Und falls dir jetzt noch Ideen fehlen, dann habe ich hier ein paar romantische Heiratsanträge gesammelt!

Idee 1: Home Sweet Home

Es muss gar nicht so ausgefallen sein – beispielsweise kannst du den Antrag einfach zu Hause machen. Mit einem leckeren Essen oder einem besonderen Dessert. Ein Bräutigam hat den speziellen Schoko-Kuchen der Oma gebacken. Ein anderer hat für jedes gemeinsame Jahr einen Blumenstrauß binden lassen.

Idee 2: Im Urlaub

Urlaube sind ja immer etwas Besonderes, besonders wenn der Urlaubsort schöne Sonnenuntergänge (oder auch Sonnenaufgänge) bietet, sind diese Zeitpunkte ideal. Ihr seid beide entspannt und weg vom Alltag. Plus: Der Urlaubsort wird dann für immer ganz magisch in Erinnerung bleiben!

Idee 3: Aurora Borealis

Ein Paar von mir war tatsächlich im Winter in Finnland, um in diesen gläsernen Iglus Urlaub zu machen. Nach einer Schlittenhund-Tour sind die beiden abends nochmal im kalten Wald spazieren gegangen und wurden mit der schönsten Aurora belohnt. Hier wurde dann der Antrag gemacht – perfektes Timing also!

Tipps für einen romantischen Heiratsantrag - So planst du deine Verlobung

Idee 4: Fang den Brautstrauß

Ein Pärchen von mir war auf einer Hochzeit, auf der die Frau den Brautstrauß gefangen hatte. Am nächsten Morgen im Hotel, bekam sie dann tatsächlich direkt den Antrag. Ich finde es schön, weil das auf diese Tradition abspielt und hier das Brautpaar vom Vortrag nicht übertrumpft wurde. Trotzdem freuen sie sich sicher, dass sie einen kleinen Beitrag zum Heiratsantrag geleistet haben.

Idee 5: Fallschirmspringen

Mein Bräutigam hatte wochenlang alles durchgeplant und besprochen: Gemeinsam wollten sie Fallschirmspringen, wobei er zuerst springen wollte, damit er unten dann den Ring von seinem Freund bekommen kann. Als seine Zukünftige dann landete, war er schon auf einem Knie und sie fing vor Freude an zu weinen – keine großen Worte nötig!

Idee 6: Kampf um das Wichtelgeschenk

Diese Idee ist geeignet, wenn du den Antrag um Weihnachten im Kreise von Freunden / Familie machen willst. Deine Zukünftige muss dabei unbedingt mitspielen! Hier stellt man sich in zwei Reihen gegenüber auf, in der Mitte liegt jeweils ein Wichtelgeschenk. Nach einem Countdown muss man das Geschenk zu sich ziehen und darf so eine Runde weiter – fast so wie Reise nach Jerusalem. Natürlich müssen die anderen eingeweiht sein und deine Freundin (unbemerkt) gewinnen lassen. Zum Schluss darf sie das Wichtelgeschenk öffnen, in dem sich der Ring befindet!

Zu guter letzt: Haltet euren Antrag fest

Wie wäre es, wenn ihr einen Fotografen bittet euren Heiratsantrag festzuhalten – entweder mit Fotos oder Video? So habt ihr an diesen Moment immer eine tolle Erinnerung und könnt gleich ein Mini-Verlobungsshooting im Anschluss haben! Ich melde mich da direkt freiwillig 😉

Und danach?

Wenn der Heiratsantrag erfolgreich war, befindet ihr euch in einem wahnsinnig spannenden Abenteuer: Die Planung eurer Hochzeit! Wenn ihr hierzu noch Tipps und Tricks braucht, dann schaut doch mal hier: Du bist verlobt, und jetzt?

Tipps für einen romantischen Heiratsantrag - So planst du deine Verlobung

ICH BIN MIRIAM

Eure FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF aus BERLIN

Ich erstelle für euch romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Auf das ihr mit den Bildern eure Enkel nerven könnt und sie euch immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn ihr im Flur an ihnen vorbei geht.

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

KATEGORIE

GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

12. Dezember 2022

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.