GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

19. Juli 2021

Wie lange dauert die Bildbearbeitung von Hochzeitsfotos?

Herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag aus dem eher informativen Bereich! Wer da noch mehr Interesse hat sollte sich den Beitrag „Du bist verlobt, und jetzt?“ mal durchlesen und vor allem sich die Kategorie „Hochzeitstipps“ anschauen!

Heute will ich euch ein bisschen was über die Bildbearbeitung erzählen – was passiert konkret nach unserer gemeinsamen Zeit, egal ob einfaches Shooting oder ganze Hochzeit und wie lange dauert es, eh die Bilder dann tatsächlich bei euch sind? Los geht’s!

Schritt 1 – Bilder importieren

Sobald ich zu Hause bin setze ich mich eigentlich immer direkt an den Computer und lege los. Die SD-Karte wird eingeworfen und ich importiere alle Bilder auf meine externe Festplatte in meine feste Ordnerstruktur. Von dort werden sie dann in Lightroom importiert. Lightroom ist meine Software der Wahl für die Bildbearbeitung. Hier kann ich die RAW Dateien bearbeiten und auch direkt ordnen etc.

Dauer: Je nachdem wie viele Bilder geschossen wurden zwischen 10 Minuten und 30 Minuten

Schritt 2 – Sneak Peeks aussuchen

Ich weiß wie aufregend es ist und wie sehr man sich auf die Bilder freut. Deshalb versuche ich direkt beim ersten Anschauen 9 Bilder herauszusuchen, die ich meinen Paaren als kleine Vorschau schicken kann. Auch nutze ich die Bilder um direkt auf Social Media zu zeigen, was ich gemacht habe. Ich bearbeite die Bilder natürlich auch direkt, wobei ich hier mehr auf Schnelligkeit achte. Dann werden sie exportiert und an das Paar geschickt!

Dauer: 30 – 60 Minuten, je nachdem ob ich mich direkt auf nur 9 festlegen kann haha

Schritt 3 – Culling aka die Auswahl

Die Auswahl der Bilder nennt man Culling. Hier gehe ich alle Bilder nach und nach durch und markiere die, die ich später bearbeiten möchte. Was für Bilder fallen hier also raus? Erstmal alle, die doppelt sind. Wo manch einer nicht richtig gut, wo der Wind das Kleid wegweht, wo doch irgendwie nur Rücken von Personen zu sehen sind, solche die unscharf sind usw usw drin bleiben die, die meinem Verständnis von Qualität entsprechen und die Geschichte des Tages erzählen!

Dauer: 2-3 Stunden, dieser Schritt ist fast der Aufwändigste!

Schritt 4 – Noch mehr auswählen & sortieren

Jetzt gehe ich meine Auswahl nochmal durch und markiere die Bilder, die ich besonders gut finde. Diese Super-Favoriten sind dann die, die ihr auf dem Blog sehen könnt! Hier habe ich ganz eigene Kriterien, welche auf dem Blog kommen und welche nicht. Gleichzeitig suche ich mir noch die extra besonderen Bilder heraus, die es in meine Social Media Auswahl schaffen. Ich sortiere diese Bilder in sogenannten Smart Collections in Lightroom. Genauso erstelle ich eine Collection in der ich die Bilder dann in Kategorien sortiere, bspw.: First Look, Trauung, Sektempfang, Gruppenfotos, etc. das macht es später einfacher bei der Bearbeitung.

Dauer: 30 – 60 Minuten

Brautpaar läuft durch den Park

Schritt 5 – Bearbeitung der Blogfavoriten

Nach fast 5 Stunden ist es dann endlich soweit und die eigentliche Bearbeitung beginnt! Ich bearbeite zunächst meine Blogfavoriten, das sind meist so 30 – 60 Bilder. Diese werden besonders bearbeitet, ich achte darauf, dass alles korrekt ist und gut aussieht.

Dauer: 2 Stunden

Schritt 6 – Export der Blogfavoriten

Ich exportiere die ersten Bilder in meine Online Galerie und schicke direkt meinem Paar. Die beiden haben jetzt die Möglichkeit gegen einige Bilder ein Veto einzulegen. Natürlich versuche ich nur die schönsten herauszusuchen, aber jeder hat ja was, was er an sich vielleicht nicht so gut findet (linkes Ohrläppchen liegt schief!). Die meisten Paare wählen hier nichts ab oder höchstens mal 3 Bilder. Danach lösche ich diese Bilder aus der Blogauswahl wieder heraus und sortiere ggf. nochmal etwas um.

Dauer: 30 Minuten

Schritt 7 – Bearbeitung aller Bilder

Jetzt hilft es mir, dass ich die Bilder schon in Kategorien eingeteilt habe. Psychologisch macht es einiges aus, ob man sieht „Noch 550 Bilder zu bearbeiten“ oder „In der Kategorie musst du 50 Bilder bearbeiten!“ So kann ich strategisch jede Kategorie durchgehen und nach und nach bearbeiten.

Dauer: Bis zu 16 Stunden

Schritt 8 – Export der Bilder

Jetzt exportiere ich natürlich alle Bilder. Dafür lege ich je nach Kategorie Untergalerien in der Online Galerie an. So kann sich jeder die einzelnen Tagespunkte anschauen (oder falls mal jemand gezielt nach Gruppenfotos sucht). In einer letzten Untergalerie landen alle Bilder in chronologischer Reihenfolge und hochaufgelöst. Dieser Upload dauert natürlich sehr sehr lange; teilweise lasse ich den Rechner dann nachts laufen haha

Dauer: Bis zu 5 Stunden

Schritt 9 – Überreichung der Bilder

Jetzt endlich kann ich meinem Paar die frohe Botschaft überreichen, dass ihre Bilder fertig sind! Rechnet man überall mal die Maximaldauer zusammen, kommt man auf ca. 30 Stunden die man braucht, um die Bilder zu bearbeiten. Und wie wir alle wissen ist es utopisch, dass man tatsächlich 8+ Stunden pro Tag am Rechner produktiv arbeitet. Außerdem darf man nicht außer Acht lassen, dass die Augen nach einer gewissen Zeit am Rechner nicht mehr die Farben so gut wahrnehmen und dass die Bildbearbeitung natürlich auch verfälscht.

Meine Paare wissen, dass ich mir bis zu 4 Wochen Zeit lassen kann. Realistisch betrachtet habe ich das noch nie ausgereizt, sprich die Bilder sind wesentlich früher fertig. Allerdings kann es zu den Stoßzeiten, wenn also besonders viele Hochzeiten auf einmal fallen, sehr sehr gut sein, wenn man noch „Puffer“ hat!

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen!

Wie lange dauert die Bildbearbeitung und welche Schritte fallen dabei an?

ICH BIN MIRIAM

FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF IN BERLIN

Ich erstelle für euch als mein Brautpaar romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Mit Leidenschaft stehe ich hinter der Kamera, um all die liebevollen Details, Momente und Emotionen gebührend festzuhalten – damit ihr euch noch Jahre später mit Freude an euren Hochzeitstag erinnern könnt!

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.