Wie lege ich das Datum meiner Hochzeit fest?

Und es geht weiter in der Reihe „Du bist verlobt, und jetzt?“ Heute will ich dir erzählen, wie du am besten das Datum für deine Hochzeit festlegst und welche Termine sich besonders eignen.

Der Hochzeitstag

Der Hochzeitstag ist etwas Besonders und soll dir natürlich noch in ein paar Jahren besonders in Erinnerung bleiben. Daher gibt es mehrere Möglichkeiten, wie du das Datum für deinen Hochzeitstag findest.

Jahrestag

Natürlich eignet sich der eigene Jahrestag hervorragend auch als Hochzeitstag. Vorteil ist: Man muss sich nur ein Datum merken 😉 Als ich für 2019 in den Kalender geschaut hab, fiel unser Jahrestag auf einen Mittwoch. Eher ungeeignet. Es kommt also voll darauf an, an welchem Tag euer Jahrestag dann auch ist.

Jahrestage der Eltern / Großeltern oder Geburtstage

Natürlich kann man auch einem anderen besonderen Jahrestag heiraten, beispielsweise am Geburtstag von einem verstorbenen, aber sehr geliebten Verwandten. Oder man feiert den gleichen Hochzeitstag wie seine Eltern oder Großeltern.

Besondere Daten

Es gibt natürlich immer ein paar besondere Daten – zum Beispiel ist mein Geburtstag am 3.3. und ich liebe einfach diese doppelte Zahl. Eine meiner Bräute wollte unbedingt am 5.5. heiraten. Oder man nimmt die Jahreszahl nochmal auf: 18.8.18, 19.9.19 usw.

Nachteil: Solche Termine sind natürlich heiß begehrt – da musst du beim Standesamt sozusagen übernachten, um deinen Termin zu bekommen 😉

Wie lege ich ein Datum für meinen Hochzeitstag fest und welche Termine sich besonders für eine Hochzeit eignen!
Welche Termine eignen sich besonders als Hochzeitstag?

Feiertage

Interessant sind natürlich immer die Feiertage. Wo kann man eventuell ein verlängertes Wochenende herausschlagen, einen Brückentag nutzen oder direkt den Feiertag? Aber auch hier gilt: Solche Tage sind besonders beliebt, also ist campen vor dem Standesamt angesagt 😉

Wochenende

Feiern am Wochenende sind toll, besonders natürlich am Freitag oder Samstag. Die meisten müssen nicht arbeiten und haben am nächsten Tag noch frei, um sich von der Feierei zu erholen.

Aber…

Unter der Woche

Hast du schon mal überlegt, vielleicht doch unter der Woche zu heiraten und dir einfach Urlaub zu nehmen? Die meisten Locations bieten beispielsweise unter der Woche bessere Preise an als in der Woche. Außerdem sind sie noch nicht ausgebucht und du hast auch eine viel höhere Chance deine Lieblingsfotografin zu engagieren.

Wochenenden sind ja gerne immer sehr schnell vergeben und da kann es mit der gesamten Organisation schon mal schwierig werden. Vielleicht ist also ein Termin unter der Woche gar nicht mal so schlecht 😉

Jahreszeiten

Das gleiche gilt übrigens auch für die Jahreszeiten. Termine im Frühling & Sommer und frühen Herbst sind ziemlich schnell vergeben. Im späten Herbst und Winter stehen die Chancen ziemlich gut für

  • einen besonderen Tag
  • eine günstige Location
  • eine tolle Hochzeitsfotografin mit ganz viel Zeit

Das Gute daran ist außerdem: Die Fotografin hat wahrscheinlich nicht soo viele Hochzeiten in dieser Jahreszeit, weswegen die Bildbearbeitung schneller fertiggestellt werden kann und du viel eher deine Hochzeitsfotos erhältst!


Hast du schon einen Termin für deinen Hochzeitstag festgelegt? Wie hast du dich dafür entschieden? War dir das Datum total egal (Hauptsache heiraten!) oder super wichtig (also wenn heiraten, dann NUR an dem Tag!) – Ich freu mich auf deinen Kommentar!

Wie lege ich ein Datum für meinen Hochzeitstag fest und welche Termine sich besonders für eine Hochzeit eignen!

filed in

share this post

Hi, Ich bin MIRIAM

Fine Art Portrait & WEDDING PHOTOGRAPHER in 
GERMANY, FRANCE, ITALY, UK & beyond

Du planst gerade eure absolute Traumhochzeit und möchtest alle kleinen Details festgehalten wissen? Du möchtest romantische Portraits, die du stolz präsentieren willst? Du willst Spaß und Party? Dann bin ich die richtige Fotografin für euch!

blog durchsuchen

best of beiträge

Kategorien

Toskana Workshop

du willst

ROMANTISCHE
& FRÖHLICHE

hochzeitsBILDER?

Dann bin ich die richtige Fotografin für dich! Ich möchte eure Geschichte hören: Wie kamt ihr zusammen? Wie war der Antrag? Wo werdet ihr heiraten? Es ist alles so aufregend und ich kann es kaum erwarten euren großen Tag festzuhalten!