Winter Verlobung auf der Museumsinsel für ein Paar aus Alaska

Winter Verlobung mit einem Paar aus Alaska in Berlin
Winter Verlobung mit einem Paar aus Alaska in Berlin
Winter Verlobung mit einem Paar aus Alaska in Berlin
Winter Verlobung mit einem Paar aus Alaska in Berlin
Winter Verlobung mit einem Paar aus Alaska in Berlin
Winter Verlobung mit einem Paar aus Alaska in Berlin

Vor einigen Wochen bekam ich eine ganz besondere Anfrage in mein Postfach: Macy & Kerry kommen eigentlich aus Alaska, wohnen jetzt in Texas und planen einen Besuch in Berlin – als Macy dabei über mein Instagram Profil gestoßen ist, wollte sie die Gelegenheit unbedingt für Verlobungsfotos nutzen!

Die beiden kennen sich seit ihrer Kindheit, kamen dann aber erst vor einigen Jahren zusammen. Verlobt haben sie sich eigentlich schon 2020, aber durch Kerrys Job und der Pandemie kam es noch nicht zur Hochzeit oder überhaupt einer Hochzeitsplanung. Die beiden genießen es einfach verlobt zu sein!

Da Kerry zur Zeit in Polen arbeitet und sich die beiden schon seit ein paar Monaten nicht gesehen haben, entschlossen sie sich für ein langes Wochenende in Berlin. Perfekt, um sich für Thanksgiving zu sehen und gemeinsam zu feiern (und in Berlin lecker zu essen hehe).

Für Macy war klar: jetzt nutzen wir die Gelegenheit für Verlobungsbilder! Als Location haben wir uns die Museumsinsel ausgesucht, was auch sehr perfekt für das winterliche Wetter war… so ganz konnten sich die Wolken zwischen Regen und Schnee nicht entscheiden.

The one with the lost phone

Bis dahin verlief alles noch sehr problemlos… der Termin war geklärt, ein Style Guide geschickt. Wir hielten Kontakt via Instagram und freuten uns auf die Session. Auf dem Weg dorthin passierte es dann…

Meine S-Bahn blieb mitten auf der Strecke stehen und fuhr erst nach 10 Minuten langsam in den Bahnhof ein. Die Ansagen dort: Aufgrund einer Signalstörung geht’s erstmal nicht wirklich weiter. Mist! Kurzerhand beschloss ich mir ein Mietfahrrad zu schnappen und einfach mit dem Rad zu den beiden zu fahren. Am Potsdamer Platz wollte ich nochmal kurz den Weg checken, als ich mit Schreck feststellen musste, dass mir mein Handy während der Fahrt aus der Tasche gefallen ist.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie verärgert ich war. Ich versuchte die Strecke nochmal zurückzufahren und vielleicht Glück zu haben. Aber nein… keine Chance. Ich fuhr zum Treffpunkt und zum Glück warteten die beiden dort auf mich… denn: Sie hatten mich angerufen und ein Mann ist an MEIN HANDY gegangen und hatte ihnen Bescheid gegeben, dass ich es verloren hatte.

Na ja, natürlich machte ich erstmal die Verlobungssession mit den Beiden. Sie waren echt so süß und es hat sooo viel Spaß gemacht. Eine andere Fotografin war zum gleichen Zeitpunkt auch da; ich hatte sie aber gar nicht gemerkt. Sie schrieb mir dann hinterher: „Das Paar hatte so viel gelacht mit dir. Wusste, dass das nur du sein kannst!“ Wie lieb ist das denn?

Wieder vereint

Nach der Session sprach ich eine Frau auf der Straße an, die mir netterweise ihr Handy lieh, damit ich mich selbst anrufen konnte. Der Finder ging auch zum Glück ans Telefon und sagte mir, wo ich mein Handy abholen konnte.

Es konnte gar nicht schnell genug gehen, aber endlich kam ich bei ihm an und er drückte mir direkt mein Handy in die Hand. Ich war so dankbar!!! Natürlich bekam er auch einen Finderlohn von mir.

Drei interessante Dinge sind dabei noch herausgekommen:

  1. Genau am Vortag hatte ich wohl richtig gute Laune, jedenfalls sicherte ich meine 11.456 privaten Handy Bilder auf dem Rechner – von daher wäre der Verlust natürlich finanziell doof gewesen und auch bei einigen Diensten ärgerlich, aber zumindest wären keine Bilder weg gewesen!
  2. Der Finder meinte, es war sehr schlau, dass ich mein Logo auf dem Sperrbildschirm hatte. Denn so konnte er mich googeln und mir sogar eine E-Mail schreiben! Total cool von ihm!
  3. Mein Mann hat in der Zeit von meinem Rechner „Find my Phone“ angeworfen und das Handy als verloren gemeldet. Als ich dann aus dem Haus den Finders trat, stand mein Mann vor der Tür! Er dachte das Handy liegt vielleicht noch dort irgendwo und wollte es suchen. Hach!

Was für ein aufregender Tag! Ich war dann nur dankbar mein Handy wieder bei mir zu haben und werde jetzt noch mehr als sonst drauf achten, dass es bei mir ist 🙂 Und jetzt natürlich: Die Bilder von Macy & Kerry!

Winter Verlobung mit einem Paar aus Alaska in Berlin

share this post

Hi, Ich bin MIRIAM

Fine Art Portrait & WEDDING PHOTOGRAPHER in 
GERMANY, FRANCE, ITALY, UK & beyond

Du planst gerade eure absolute Traumhochzeit und möchtest alle kleinen Details festgehalten wissen? Du möchtest romantische Portraits, die du stolz präsentieren willst? Du willst Spaß und Party? Dann bin ich die richtige Fotografin für euch!

blog durchsuchen

best of beiträge

Kategorien

Toskana Workshop

du willst

ROMANTISCHE
& FRÖHLICHE

hochzeitsBILDER?

Dann bin ich die richtige Fotografin für dich! Ich möchte eure Geschichte hören: Wie kamt ihr zusammen? Wie war der Antrag? Wo werdet ihr heiraten? Es ist alles so aufregend und ich kann es kaum erwarten euren großen Tag festzuhalten!