Wir hatten einfach nur mega Glück. Wenn es die Tage vorher schon richtig kalt, bewölkt und vielleicht sogar schon ein bisschen verregnet war, so meinte es der Sonntag richtig gut mit uns: Strahlend blauer Himmel, eine warme Septembersonne und 7 absolut glückliche Menschen! Wie schön ist das bitte?

Und: Ich hatte eine absolute Premiere! Zum ersten Mal habe ich tatsächlich ein Fotoshooting auf Englisch abgehalten. Am Anfang habe ich noch versucht zwischen Deutsch und Englisch zu switchen, aber das ist wirklich richtig schwer! Irgendwann blieben wir dann bei „nur Englisch“!

Simone ist eine Klassenkameradin aus der Grundschule meiner Schwester und wie das Leben so spielt verschlug es sie nach dem Studium und dem ersten Job in die USA, direkt nach Texas zu den Cowboys und äh mehr Stereotypen von Texas kenne ich eigentlich gar nicht 😉 Alleine war sie dabei nicht, ihren amerikanischen Mann Jay heiratete sie wenig später und nun tollen schon 2 eigene Kinder um sie herum!

Gerade sind sie zu Besuch in Deutschland, machen ein bisschen Urlaub in Europa und als Überraschung hatte sie sich überlegt ihrer besten Freundin ein Fotoshooting zu schenken. Ihr seht jetzt also 2 Familien auf einen Schlag!

Das Shooting war wirklich toll – zum Glück kenne ich alle „Vokabeln“ auch auf Englisch und so war es überhaupt gar kein Problem zu kommunizieren und anzuweisen. Bei den Kids lasse ich eigentlich immer freie Hand – natürlich gebe ich hier und da Anweisungen, zum Beispiel für die „offiziellen“ Familienportraits oder quasi als Anstoß, was die Kleinen machen können. Aber wenn sie einmal herumtollen, lasse ich sie gerne eben einfach machen. Was für Erwachsene total schwierig ist, ist für Kinder super easy und je weniger Anweisungen gibt, desto stressfreier ist auch das Fotoshooting.

Zwischen drin baue ich natürlich immer wieder Pausen ein, sodass sie sich vom „Cheeeeese“ erholen können (und die Erwachsenen auch haha). Die Mischung ist für alle ganz angenehm und als ich zum Schluss fragte: „Did you have fun?“ Kam ein einstimmiges „Yess!!“ von der Gruppe zurück – Ziel erreicht! Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

 

Deutsch-Amerikanisches Familienshooting im Herbst

Kommentare

[…] wenig später ging es wieder nach Stahnsdorf, um eine ganze besondere Familie zu fotografieren! Simone ging mit meiner Schwester zusammen in die Grundschule (!) und im Laufe […]

Schreibe einen Kommentar