Die besten Foto Spots in Venedig

Hach, Venedig – gerade bin ich in dieser schönen Stadt und freue mich, wieder durch die verwinkelten Gassen zu schlendern. Für diesen Beitrag dachte ich mir, dass ich dir einfach mal die schönsten Orte aufschreibe!

Ist Venedig nicht super voll?

Ich habe Venedig noch nie rappelvoll erlebt – ganz einfach, weil ich bisher immer nur im Winter da war. Ich kann mir das im Sommer total vorstellen, wie sich die Menschenmassen da nur so durchdrücken. Brrr nein danke! Mein Tipp ist es also im Frühling oder späten Herbst die Stadt zu besuchen. Die Temperaturen sind noch angenehm, es ist nicht voll und trotzdem haben schon einige Geschäfte auf und man kann die Stadt einfach in Ruhe genießen.

Achtung: Schau unbedingt wann der Karneval in Venedig ist – dieser findet meist im Frühjahr statt und dann kann es auch so richtig voll und teuer werden.

Ist Venedig nicht super dreckig?

Finde ich überhaupt nicht – bei meinem letzten Besuch hatte ich das Gefühl, ich könnte vom Boden essen, sollte mir mein Gelato mal aus der Waffel fallen! Vor einigen Jahren hat der Bürgermeister Venedigs eine große Aktion “Haltet unsere Stadt sauber” gestartet. Wenn man früh genug aufsteht, sieht man auch die hunderten von Menschen, die mit Kehrbesen und Schubkarre die Stadt fegen.

Auch vom Geruch her kann man sich nicht beklagen – wobei ich mir vorstellen kann, dass das im Sommer vielleicht anders ist, wenn die Sonne auf die Kanäle brutzelt. Seitdem Kreuzfahrtschiffe nicht mehr direkt hineindürfen, wird auch nicht mehr so viel Sediment aufgewirbelt und das Wasser ist ab und zu auch mal klar.

Ansonsten empfinde ich ja den Look des milchigen Wassers auch irgendwie ziemlich besonders! Aber jetzt geht’s endlich los mit den Foto Spots:

Der Markusplatz in Venedig, Italien

Markusplatz

Na klar, der Markusplatz mit der Basilika, dem Turm und den Säulen mit den geflügelten Löwen drauf, das muss einfach sein. Ich empfehle hier wirklich früh hinzulaufen, weil sich da tatsächlich nur ein paar vereinzelte Fotografen tummeln und ansonsten die Touristen noch schlafen (hat ja auch nichts auf). Mit “früh” meine ich so ca. 7 Uhr – wobei mir auch schon gesagt wurde, dass es unter der Woche selbst um 10 Uhr noch richtig leer ist.

Dogenpalast (Palazzo Ducale) & Seufzerbrücke

Direkt neben (oder auf) dem Markusplatz befindet sich der Dogenpalast und etwas weiter nebenan auch die Seufzerbrücke. Am besten läuft man dabei direkt am Kai entlang (und hat dort nochmal die Möglichkeit für tolle Fotos der Lagune und der parkenden Gondeln).

Die Kanäle

Ehrlich: In Venedig ist es eigentlich völlig egal wo man lang läuft, denn so ziemlich jede Ecke sind fotogen und wunderschön aus. Manchmal ist es sogar ganz gut NICHT zu den angesagtesten Hotspots zu laufen, wo jeder ein Foto haben will. Ich kann also empfehlen einfach nur die Gegend zu schlendern und anzuhalten, wenn einem etwas gut gefällt. Manchmal taucht auch plötzlich ein wunderschöner Platz auf, der die perfekte Kulisse liefert!

Rialto Brücke

Die Rialto Brücke geht über den Canale Grande und ist ein faszinierendes Konstrukt. Eine riesige Freitreppe auf beiden Seiten gibt den Weg über die Brücke vor. Jeweils rechts und links gibt es dann feste, aus Stein gebaute Buden, an denen man allerlei kaufen kann. In der Mitte umspannt ein Torbogen die Brücke. Seitlich an den Buden kann man auch nochmal vorbeilaufen. Der Blick auf den Canale Grande ist dabei unbeschreiblich – überall wuseln Menschen, fahren Gondeln, Boote und Wassertaxen. Herrlich!

Aber: Achtung ist angesagt! An dieser Stelle habe ich zum ersten Mal gemerkt, dass ein Pärchen versucht hat mein Portemonnaie zu stehlen. Zum Glück war es zu tief in meiner Tasche versteckt und man kam nicht so leicht ran. Pass also generell auf deine Wertsachen auf.

Die Rialto Brücke in Venedig

Canale Grande

Am Canale Grande bieten sich auch immer wieder Möglichkeiten für tolle Fotos! Manchmal gibt es eine versteckte Haltestelle für ein Wassertaxi, wodurch man etwas mehr Platz hat. Manchmal ist es auch nur ein kleiner Steg, der ins Wasser hineinragt. Halte die Augen offen und spazier einfach mal durch die Gassen, bis du wieder am Canale Grande herauskommst – wer weiß, welches Bild dich da erwartet?

Der Canale Grande in Venedig

Und nach einem Tag voller Sightseeing und tollen Fotos, kannst du dir eine leckere echte italienische Pizza gönnen!

Die besten Foto Spots in Venedig

ICH BIN MIRIAM

Eure FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF aus BERLIN

Ich erstelle für euch romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Auf das ihr mit den Bildern eure Enkel nerven könnt und sie euch immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn ihr im Flur an ihnen vorbei geht.

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

KATEGORIE

GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

7. März 2022

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.