Hawaiianisch inspirierte Hochzeit auf Schloss Boitzenburg

Als ich auf das Gelände des Schloss Boitzenburg fuhr, schien schon die Sonne und der Himmel war so blau wie er nur sein kann. Trotzdem merkte man: Sommer war es nicht mehr, sondern einer der richtig schönen, hellen und freundlichen Spätsommer-Tage bei dem schon hier und da ein Blatt vom Baum segelte.

Im Schloss selbst verirrte ich mich natürlich erstmal wie so ein kleines Schlossgespenst und geisterte durch die Gänge. Das kommt davon, wenn man nicht den Haupteingang benutzt, sondern unbedingt in einen Turm klettern will. Irgendwann führte mich das Echo von Stimmen zur Rezeption und von dort war ich dann blitzschnell bei meiner Braut Vivian im Zimmer.

Das Getting Ready verlief entspannt, mit alkoholfreien Sekt stießen wir an und immer mal wieder lief Vivian zum Fenster, um zu beobachten welcher ihrer Gäste gerade angekommen war. Ihr Bräutigam Carsten war da schon etwas aufgeregter, aber sein Trauzeuge wusste ihn zu beruhigen und irgendwann waren auch genug andere Gäste da, um ihn abzulenken.

Schloss Boitzenburg… ein richtig, echtes Schloss in der Uckermark. Das hatten die beiden sich schon für ihre standesamtliche Trauung in den Jahren zuvor ausgesucht. Damals wurden sie im Apollotempel ganz Corona-konform getraut, mit nur sehr wenigen Gästen – jetzt wollen sie das ganze gebührend feiern!

Vor fast einem Jahrzehnt haben sie sich über die Arbeit kennengelernt und sind nach nur wenigen Monaten schon zusammengezogen. Dann mussten sie erstmal schauen, ob ihre Beziehung fest genug war, denn Carsten ging für 3 Jahre nach China, um seinen Doktor zu machen und von dort nach München, da es in Berlin nicht die passenden Angebote gab. Endlich war es dann soweit und gemeinsam übernahmen sie in Hessen Carstens Familienunternehmen, welches sie dann letztendlich nach Berlin umsiedelten.

Den Antrag gab es dann Ende 2018… aber nicht auf Hawaii, wie man eigentlich denken könnte. Nein, den Antrag gab es zur Weihnachtszeit in Boston, als sie nach einem Ballett-Besuch durch einen verschneiten Park liefen und der Moment einfach passte. Den Ring hatte er natürlich schon länger in der Tasche, aber erst hier war es romantisch und intim genug.

Auch wenn die Verlobung nicht auf Hawaii stattfand, sind ihnen die Inseln in Gedächtnis geblieben. Ein einzigartiger Urlaub, der sie nachhaltig geprägt hat. So sehr, dass sie Hawaii mit in ihrer Hochzeit integrieren wollten.

Als es dann Zeit für die freie Trauung war, blies Carsten ganz traditionell in eine riesige Muschel – in alle vier Himmelsrichtungen. Die Trauung wurde nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch gehalten, um die vielen internationalen Gäste mit abzuholen. Gemeinsam zündeten sie eine Fackel an, ganz symbolisch und wurden mit Bändern in den Hochzeitsfarben zusammen verbunden. Statt Ringe legten sie sich gegenseitig hawaiianische Blumenkränze um, die sogenannten Leis.

Das Motto zog sich durch den ganzen Tag und auch viele Gäste erschienen in bunten Kleidern und wundervoll tropischen Hawaii-Hemden. Auch der Festsaal war entsprechend geschmückt und die Dekoration wird wohl vielen noch lange in Erinnerung bleiben.

Die Party eröffneten die beiden mit einem richtig einstudierten Hochzeitstanz und brachten so schon mal alle in Stimmung – die Tanzfläche füllte sich und ausgelassen wurde gefeiert!

Liebe Vivian & lieber Carsten, vielen Dank, dass ich euren wundervollen Tag für euch festhalten durfte! Ich wünsche euch alles alles Liebe zu eurer Hochzeit und noch viele weitere wundervolle Ehejahre!

Schloss Boitzenburg
Braut legt dem Bräutigam einen Lei um
Hochzeitspaar schneidet Hochzeitstorte an
Hochzeitspaar spaziert am Ufer eines Sees
Brautpaar spaziert am Ufer eines Sees
Festsaal Schloss Boitzenburg mit hawaiianischer Dekoration
Hawaiianisch inspirierte Hochzeit auf Schloss Boitzenburg

Dienstleister

LocationSchloss Boitzenburg
Hochzeitplanung & HochzeitstanzTime for Wedding
Freie TrauungZuckerrede 
DJDJ Hung
Floristik & DekorationYour Wedding AG
BrautkleidAmour Elle
Hair & Make UpMaria Hutt

ICH BIN MIRIAM

Eure FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF aus BERLIN

Ich erstelle für euch romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Auf das ihr mit den Bildern eure Enkel nerven könnt und sie euch immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn ihr im Flur an ihnen vorbei geht.

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

31. Oktober 2022

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.