GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

10. August 2020

Portrait Shoot für Sindia Boldt

Bei mir trudelte eine Anfrage in das Postfach, bei der ich mich total gefreut habe, vor allem, weil es zeitlich auch perfekt gepasst hat! Die liebe Sindia Boldt ist eine Fotografin aus dem Münchener Umland und deckt wirklich all eure Fine Art Träume ab: Hochzeiten, Portraits, Familien und Business!

Für einen Workshop kam sie ein paar Tage nach Berlin und fragte, ob ich da auch Zeit für ein Portrait Shooting habe! Zum Glück hat das perfekt gepasst und gegen späten Nachmittag holte ich sie im Hotel ab. Dort machten wir zunächst ein paar Fotos im Innenhof – erst waren wir total ungestört und plötzlich meinte ein anderer Gast, dass er genau jetzt sich in den Innenhof setzen muss und vor allem auch genau dort, wo wir fotografierten und nicht etwa an das andere Ende des Hofes.

Eigentlich sollte Sindia ein wenig ernster gucken, aber es ging einfach nicht, weil der Mann buchstäblich auf sein Leben nicht klarkam und seine ganzen Aktionen wie ein Loriot Sketch vor uns abliefen. Da kippte erst der Koffer um, dann fiel die Jacke runter, dann wollte das iPad nicht so wie er wollte… und das ganze kommentierte er genervt mit Stöhnen und Seufzen und einer akkuraten Beschreibung, was jetzt gerade wieder passierte.

Wir mussten uns echt zusammenreißen nicht laut loszulachen… keine Sorge, dem Mann ging es augenscheinlich gut, er war wirklich nur sehr sehr verpeilt. Wir ließen ihn und seinen Koffer im Innenhof und machten noch im Hotel Foyer einige Bilder – zum Glück stört man sich ja in Berlin auch gar nicht an so etwas. Da passiert einfach mal ein impromptu Fotoshooting im Hotel und keiner zuckt auch nur mit der Wimper!

Spaziergang zum Bundestag

Vom Hotel – direkt am Berliner Hauptbahnhof – spazierten wir dann gemütlich zum Bundestag. Für mich war die Strecke erschreckend leer. Durch Corona sind nicht viele Touristen da und alle Plätze sind ziemlich verwaist. Für Sindia fühlte es sich an, als wären alle auf einmal unterwegs – so ist das, wenn man in Bayern im ruhigen Dorf wohnt (hach neee bin gar nicht neidisch haha).

Hinter dem Bundestag herrschten dann die perfekten Lichtverhältnisse und auch der Hintergrund stimmte komplett… wenn man es nicht genau weiß, denkt man gar nicht, dass man mitten in Berlin ist! Und auch hier konnten wir machen was wir wollten und das direkt am Bundestag 😀

Die Ecke in der wir waren bot wirklich viele verschiedene Möglichkeiten zum Fotografieren an – das mag ich ja total: wenn auf der kleinsten Fläche super viele Variationen möglich sind!

Entspanntes Ausklingen im Restaurant

Nach dem Shooting – wo man ja immer noch hier und da und dort was findet, was man noch fotografieren könnte, sind wir gemeinsam essen gegangen und konnten den Abend entspannt ausklingen lassen! Es war wirklich toll sich mit Sindia austauschen zu können, ob nun privat oder beruflich! Der Abend ist super schnell vergangen und ich war dann richtig erstaunt, wie spät es geworden ist! 😀

Liebe Sindia, vielen vielen (!) Dank für deine Anfrage und dein Vertrauen, dein offenes Ohr und das super schöne Shooting mit dir! Ich hoffe dir gefallen die Ergebnisse und ich hoffe vor allem, dass wir uns ganz bald wiedersehen!

Fine Art Portrait Session in Berlin mit Fotografin Sindia Boldt aus München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.