GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

5. Oktober 2020

Standesamtliche und Islamische Hochzeit in München – Amina & Atef

Ich kann euch nicht mehr genau sagen wann und auch nicht mehr genau sagen wo, aber Amina und ich haben uns vor ca. 16 Jahren im Internet (!) kennengelernt! Wir waren beide um die 14 und hatten ein Interesse an Design und Website-Erstellung entwickelt. In irgendeinem Design Forum haben wir uns dann kennengelernt und direkt via ICQ oder MSN verbunden. Ich glaube wir beide waren mehr die MSN-Girls 😀

Amina ist also eine meiner längsten Freundinnen und wir haben über die ganzen Jahre hinweg Kontakt gehalten. Nicht super oft, aber dafür intensiv und vor allem, war es jedes Mal so, als wäre kein Augenblick seit dem letzten Kontakt vergangen.

2018 habe ich sie dann zum ersten Mal (!) überhaupt live gesehen, als ich für einen Workshop in München war. Da schwang schon noch ein bisschen Bedenken mit, ob die Person, mit der man sich jahrelang unterhalten hat, auch die gleiche Person in ECHT ist. Es gibt ja immer noch einen Unterschied, zwischen Internet-Persönlichkeit und realer Persönlichkeit.

Aber ich musste da überhaupt keine Angst haben, es hat direkt gefunkt (höhö) und wir haben uns mega gut verstanden, vor allem, weil wir auch so richtig auf einer Wellenlänge ist und ihre Art total nach Berlin passt (und eher nicht so nach München haha).

Eine Braut mit 13 Brautjungfern

Amina ist eine der herzlichsten und süßesten Personen, die ich kenne. Sie sprüht nur so über vor Freundlichkeit und Liebe und verteilt Komplimente, wie andere in Deutschland grummelige Gesichter verteilen. Das merkte man dann deutlich, als sich um sie herum 13 Brautjungfern scharrten und gar nicht mehr aufhören entweder zu weinen oder vor Freude laut aufzulachen. Hier hat man richtig gespürt, wie sehr alle Amina lieben und ihr wirklich nur das allerallerbeste wünschen – weil eben Amina den Menschen nur das allerallerbeste wünscht!

Vom Getting Ready zur Brautabholung

In der gemeinsamen Wohnung verwandelte sich Amina mit eine atemberaubende Braut. Ein paar Mädels hatten ihr vorher einen Henna Abend geschenkt und wie durch einen besonderen Zufall, passte die Farbe perfekt zu ihrer Robe und hob sich dann natürlich wunderbar vom weißen Kleid ab.

Gegen Ende wurde es dann nochmal hektisch und ihr Bruder als Chauffeur brauchte uns zur elterlichen Wohnung. Hier fand die sogenannte Brautabholung statt. Im Endeffekt ist das ein First Look im Kreise der Familie. Die eigene Familie übergibt die Braut dem Bräutigam, es wird traditionelle Musik gespielt und die Familie und die Freunde jubeln, was das Zeug hält!

Trauung im Standesamt Mandlstraße

Von dort ging es in einem kleinen Autokorso in die Innenstadt zum Standesamt Mandlstraße. Es war nicht ganz klar, ob ich als Fotografin auch mit rein darf, weil die Personenanzahl schon mit der Familie ausgereizt war – aber aufgrund von wundervollen Umständen durfte ich doch mit dabei sein und die Trauung auch festhalten! Das hat mit natürlich sehr gefreut und vor allem die Trauzeugin war erleichtert, dass sie nicht mit der Kamera herumhantieren musste.

Shooting im Englischen Garten & Hoftgarten München

Die Gruppenfotos konnten wir dann direkt vor dem Standesamt machen, weil wir zum Glück die letzte Trauung waren und dann ging es auch schon weiter mit dem Brautpaarfotos. Die haben wir im Englischen Garten gemacht und sind dann noch in den Hofgarten, um noch ein paar andere Gruppenfotos zu machen.

Islamische Trauung in der Location

Im Kater Mikesch, der Location, warteten schon alle Gäste und der Imam auf uns und mit viel Gejubel zog das Brautpaar ein. Danach gab es eine wundervolle Traurede vom Imam, die mich wirklich beeindruckt hat. Atef wurde dann das Mikro überreicht und er hat eine so flammende Liebesrede gehalten, dass wirklich alle um das Paar herum vor Rührung geweint haben. Dann hat er nochmal ganz offiziell vor allen gefragt, ob Amina ihn als ihren Ehemann nehmen möchte und es kam ein sehr glückliches „Selbstverständlich!“ zurück, hach!

Nachdem ich mich mit Baklava vollgestopft hatte (SO LECKER) ging es für mich wieder zurück nach Berlin.

Liebe Amina & lieber Atef, es war ein wundervoller Hochzeitstag und ich bin so dankbar, dass ich ein Teil davon sein durfte! Amina hat immer gesagt: Du bist zu meiner Hochzeit dabei und so kam es nun auch – noch dazu als Fotografin! Was für eine Ehre! Ich wünsche euch nur das allerallerbeste und alle Liebe der Welt und freue mich unendlich für euch!

Traumhafte standesamtliche und islamische Hochzeit in München

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.