GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

16. August 2021

Verlobungsfotos im Park vom Schloss Charlottenburg

Endlich war es soweit und ich konnte Stephanie und Stephan live, in echt und in Farbe kennenlernen! Eigentlich war die Hochzeit nämlich für letztes Jahr geplant, aber das große C hat uns natürlich allen einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben und deshalb wird dieses Jahr ganz groß gefeiert!

Zufällig kennengelernt

Ich musste ja schon ein wenig Schmunzeln, als die Anfrage der beiden einging – es ist schon ein großer Zufall, wenn sich eine Stephanie und Stephan kennenlernen und es dann auch direkt funkt! Das erste mal haben sich die beiden auf dem Polterabend von Stephans Trauzeugen kennengelernt, denn Stephanie war dessen Kollegin. Es blieb nicht nur bei einem netten Abend, denn die beiden verabredeten sich direkt für einen Barbesuch in Potsdam. Seit 9 Jahren sind sie nun schon ein paar (und Kinder gibt es auch schon), weswegen jetzt endlich das ganze Thema Hochzeit angegangen werden kann!

Selbst ist die Frau

Dachte sich Stephanie… denn die ganze Zeit wurden schon Fragen gestellt, wann denn nun endlich mal ein Antrag kommt. Als die beiden dann zum ersten Lockdown im Home Office gefangen waren, bestellte sie kurzerhand einen Verlobungsring und schrieb in eine Grußkarte, dass der Ring jetzt ja hier ist und er sie quasi nur noch fragen muss – das hat er dann auch gemacht 😉 Der Ring muss allerdings noch angepasst werden, denn er war ein bisschen zu klein.

Bald geht es los!

Es war von vornerein klar, dass die beiden in Kloster Zinna heiraten werden, denn Stephan ist dort aufgewachsen. Die beiden haben sich total in die Kirche vor Ort verliebt und ich bin auch schon ganz gespannt sie zu sehen! Witzig ist ja auch, wie die beiden überhaupt auf mich gekommen sind…

Noch mehr Zufälle…

Denn aufgrund von Corona-Ausfällen hat mein eigener Hochzeits DJ (DJ Martin) einen Job in einem Baumarkt angenommen. Dort hat er die Mama von Stephan kennengelernt und sie kamen auf das Thema Hochzeit zu sprechen. Tja und dann fiel doch tatsächlich mein Name, da die beiden noch auf der Suche nach einer Fotografin waren! Wie süß ist das bitte?

Verlobungsfotos beim Schloss Charlottenburg

Ich war ganz froh, dass ich mal beim Schloss Charlottenburg war und es keine >30°C im Schatten waren, puh! Mit angenehmen Temperaturen und einer schönen Wolkendecke schlenderten wir durch den Park. Dabei kamen einige wundervolle romantische und auch leidenschaftliche Portraits bei heraus, aber seht einfach selbst:

Verlobungsfotos im Park vom Schloss Charlottenburg Berlin

ICH BIN MIRIAM

FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF IN BERLIN

Ich erstelle für euch als mein Brautpaar romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Mit Leidenschaft stehe ich hinter der Kamera, um all die liebevollen Details, Momente und Emotionen gebührend festzuhalten – damit ihr euch noch Jahre später mit Freude an euren Hochzeitstag erinnern könnt!

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.