Hochzeitsfotos beim Schloss Charlottenburg – Nicole & Robert

Als ich in der S-Bahn saß und auf dem Weg zu Nicole und Robert war, fing es plötzlich so richtig an zu schütten. Obwohl eigentlich so gar kein Regen angesagt war. Aber gut – typisch Berlin zur Zeit! Und diesmal hatte ich nicht meine Regenschirme dabei! Zum Glück habe ich einen kleinen Deal mit Petrus, deswegen machte ich mir gar nicht so den Kopf und siehe da: es hat nur zweimal leicht geregnet und beide Male war es überhaupt nicht schlimm!

Nicole und Robert traf ich dann direkt vor dem Schloss Charlottenburg und gemeinsam liefen wir bis fast in die letzte Ecke des Parks. Und beim Zurücklaufen machten wir immer mal wieder Halt, um ein paar Portraits aufzunehmen. Es war auch auf magische Art und Weise überhaupt nicht voll und wir hatten teilweise das gesamte Panorama vom Schloss Charlottenburg für uns! Richtig verrückt!

Genau zum richtigen Zeitpunkt wechselten wir uns mit zwei anderen Brautpaaren ab, die ebenfalls die Idee hatten dort im Park ihre Hochzeitsfotos zu schießen. Eigentlich wollte Nicole auch unbedingt innen im Ballsaal Fotos machen, aber aufgrund von Corona wird das leider zur Zeit nicht angeboten – vielleicht ein andern mal!

Nicole trug einen Traum von einem Prinzessinnenkleid, welches nicht weiß war, sondern rosa schimmerte! Dazu kombinierte sie wundervollen roséfarbenen Schmuck, vor allem ihr Haarschmuck hat es mir angetan! Es sah einfach großartig aus! Und jetzt kommt’s: Nicole hatte sich schon vor längerer Zeit ihr Traumkleid bei Amour Elle ausgesucht und dann nachträglich erfahren, dass sie das Kleid bei einem Gewinnspiel gewonnen hat! Ist das nicht toll? Das nenne ich mal Glück!

Direkt am Ende unseres Brautpaarshootings fing es dann ganz leicht an zu regnen, was uns natürlich nicht störte. Es ging dann von dort zum Standesamt Schöneberg, wo leider niemand außer das Brautpaar mit hinein durfte. Das ist natürlich schade, aber da kann man nichts machen.

Draußen wartete dann wirklich der allerengste Kreis: Jeweils die Eltern und noch die beste Freundin nebst Partner. Nach der Trauung gab es also einen kleinen Sektumtrunk und wir gingen noch gegenüber in den Park für ein paar Gruppenfotos. Hier kam dann auch die Sonne richtig raus und wärmte uns alle!

Als ich fragte, was die beiden an ihrem Hochzeitstag noch so schönes machten, kam die Antwort, dass auf sie tatsächlich ein 5-Gänge-Menü wartet. Ihr Nachbar ist Koch in einem Luxus-Hotel, hat aber zur Zeit natürlich nicht sehr viel zu tun und schenkte ihnen kurzerhand ein außergewöhnliches Dinner! Solche Nachbarn hat man doch gerne!

Liebe Nicole & lieber Robert, vielen Dank, dass ich euch an eurem Hochzeitstag begleiten durfte! Es hat mir so viel Spaß gemacht und ich fand es super, wie offen ihr für all meine Ideen wart! Ich wünsche euch eine ganz zauberhafte Ehe mit sehr vielen schönen Stunden!

Dienstleister

Brautstrauß: Blumen am Bundesplatz
Hair & Make-up: La Malia Manufaktur
Hochzeitskleid: Amour Elle
Schuhe der Braut: Marco Tozzi
Ringe: 1,2,3 Gold
Anzug & Schuhe des Bräutigams: Hugo Boss
Hochzeitstorte: Der Kuchenladen

Hochzeitsfotos im Schloss Charlottenburg mit Hochzeitsfotograf Berlin Miriam Kaulbarsch

share this post

Hi, Ich bin MIRIAM

Fine Art Portrait & WEDDING PHOTOGRAPHER in 
GERMANY, FRANCE, ITALY, UK & beyond

Du planst gerade eure absolute Traumhochzeit und möchtest alle kleinen Details festgehalten wissen? Du möchtest romantische Portraits, die du stolz präsentieren willst? Du willst Spaß und Party? Dann bin ich die richtige Fotografin für euch!

blog durchsuchen

best of beiträge

Kategorien

Toskana Workshop

du willst

ROMANTISCHE
& FRÖHLICHE

hochzeitsBILDER?

Dann bin ich die richtige Fotografin für dich! Ich möchte eure Geschichte hören: Wie kamt ihr zusammen? Wie war der Antrag? Wo werdet ihr heiraten? Es ist alles so aufregend und ich kann es kaum erwarten euren großen Tag festzuhalten!