GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

10. Mai 2021

Kirschblüten Verlobung mit Pfiff – Bine & Max

Wir alle wissen, dass Kirschblüten eine knifflige Angelegenheit sind. Man weiß nie genau, wann sie denn blühen (jedes Jahr ist einfach unterschiedlich) und dann weiß man auch nie genau, wie lange sie blühen (schließlich kann es zu warm, kalt, nass & trocken sein).

Genau vor diesem Problem stand ich dieses Jahr auch. Bine & Max wollten unbedingt ein Verlobungsshooting in den Kirschblüten. Ich gehe dafür gerne zum Mauerstreifen und dort auch zu einer ganz bestimmten Stelle, bei der nicht 300 Menschen im Hintergrund zu sehen sind.

Dieses Jahr blühten die Kirschen in Berlin schon recht früh (Ende März / Anfang April). Aber das besondere am Mauerweg ist, dass dort japanische Kirschen gepflanzt wurden und diese blühen immer etwas später. Nachdem ich die beiden davon überzeugen konnte doch noch etwas länger zu warten, war es dann letztes Wochenende so weit – sehr viel mehr hätten wir es nicht schieben können, denn sonst wäre es kein Verlobungsshooting mehr gewesen!

Zum Glück macht der offizielle Teltow Stadt Instagram Account jeden zweiten Tag ein Update zum Stand der Kirschblüte. Daher wusste ich schon, dass uns das Glück nicht unbedingt hold war. Es war dieses Jahr einfach zu lange zu kalt! Viele der Blüten sind direkt am Baum erfroren und nur ganz ganz wenigen trauten sich heraus. Im großen und ganzen sah es zwar pink aus, weil die Masse an Bäumen pink abstrahlt, aber so ein richtiges Bild vom Blütenmeer wollte sich nicht ergeben.

Und jetzt sage ich es mal ganz offen: Hätten die beiden keine professionelle Fotografin, sondern nur einen Hobby-Knipser an ihrer Seite gehabt, dann wär das ein ziemlich enttäuschendes Erlebnis geworden!

Aber dank strategischen Posing und meinem Wissen über mein Equipment (sprich: welches Objektiv erzielt welche Wirkung!) konnte ich auf den Bildern genau das zaubern, was gewünscht war: Ein Kirschblüten Verlobungsshooting! Ich war so froh, dass ich hier das Ruder echt herumreißen konnte und meinem Brautpaar genau das geben konnte, was sie sich gewünscht haben.

Bine & Max habe ich auf der Hochzeit ihrer besten Freundin Melli kennengelernt! Melli & Flo kennt ihr von einem sommerlichen Verlobungsshooting, ihrer standesamtlichen Trauung in Potsdam in der Alten Neuendorfer Kirche und ihrer freien Trauung im Schmetterlingsgarten in der Uckermark! Jedenfalls kam dann im Schmetterlingsgarten heraus, dass Bine mich auch noch zusätzlich von meinem Nähblog Film & Faden kennt (den führe ich zusammen mit meiner Schwester!). Das war natürlich witzig, dass sie mich quasi vorher schon irgendwie kannte! Gute Überleitung dafür, dass Bine ihr Kleid sogar selbst genäht hat und das passte natürlich wunderbar zur Kirschblüte!

Als ich die beiden kennenlernte waren sie noch nicht verlobt, aber hatten schon ziemlich genaue Vorstellungen von ihrer Hochzeit. Und tatsächlich haben sie quasi die Hochzeit vor dem eigentlichen Antrag geplant. Das höre ich nicht zum ersten Mal und finde es jedes Mal witzig und auch interessant, wie unterschiedlich das bei jedem Paar ist!

Gemeinsam sind sie dann zu Bines Eltern, um sich den Segen für die Ehe abzuholen – die Eltern waren so aufgeregt, dass sie dachten sie seien schon verlobt. Ihre Mama wollte direkt Brautkleider shoppen gehen, aber das war dann doch ein wenig zu früh!

Der Antrag kam dann nach einem leckeren Frühstück bei einem Spaziergang zur Spree, wo man gemütlich sitzen kann. Einen Ring gab es zwar auch, sogar in mehreren Größen, aber beide haben nicht gepasst, weswegen er neu bestellt werden musste. Als der Ring dann kam, gab es zu Hause nochmal einen Kniefall und quasi eine zweite Verlobung! Hach!

Eigentlich sollte es dieses Jahr eine große kirchliche Trauung geben, die aber Corona-bedingt ausfallen mussten. Das ist natürlich schade, aber umso feierlicher gestalten wir dann einfach die standesamtliche Hochzeit!

Liebe Bine & lieber Max, vielen Dank für euer Vertrauen, dass ihr doch ein Kirschblüten Verlobungsshooting bekommt! Ich freue mich schon sehr auf eure Trauung in Charlottenburg!

Kischblüten Verlobung mit Pfiff in Berlin

ICH BIN MIRIAM

FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF IN BERLIN

Ich erstelle für euch als mein Brautpaar romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Mit Leidenschaft stehe ich hinter der Kamera, um all die liebevollen Details, Momente und Emotionen gebührend festzuhalten – damit ihr euch noch Jahre später mit Freude an euren Hochzeitstag erinnern könnt!

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.