Meine eigenen Branding Fotos in Paris

Wie ihr wisst bin ich ein Fan davon mindestens einmal im Jahr selber vor der Kamera zu stehen und Branding Fotos von mir machen zu lassen. Ich finde es einfach super wichtig, sich nicht selber hinter der Kamera zu verstecken. Wie kann ich von meinen Kunden erwarten super locker und authentisch zu sein, wenn ich es selber nicht auch bin? Außerdem bekommt man so nochmal vor Augen gehalten, wie man sich als Person vor der Kamera fühlt und was hilfreiche Anweisungen sein können!

Zu dem Thema gibt es auch schon 3 weitere Blogbeiträge:

Dieses Mal sind die Bilder in Paris entstanden – vielen Dank an Jeanette, die hinter der Kamera stand 🙂 Ich hatte mir vorher total die Gedanken um mein Outfit gemacht – es ist dann letztendlich eine Rock + Oberteil Kombination geworden. Beide Teile sind von der Marke “Needle & Thread”. Die Glitzersandalen hatte ich mir vor Ewigkeiten mal in München gekauft (Marke: Ash), weil ich dachte, dass die super als Brautschuhe geeignet sind. Dann habe ich aber festgestellt, dass ich doch nicht so doll drin laufen kann und sie auch vom Absatz zu kurz für mein Kleid waren.

Ich hab mir dann richtig Brautschuhe gekauft, was die perfekte Entscheidung gewesen ist. Also habe ich jetzt in Paris die Sandalen zum ersten Mal angehabt! Am Anfang ging es gar nicht (tat natürlich alles weh), aber dann hab ich mich tatsächlich dran gewöhnt und konnte sogar weite Strecken damit laufen, yay!

Die Locations waren einerseits das Château de Courtomer – da habe ich die Gelegenheit genutzt um auch den Traubogen mit drauf zu bekommen. Und am nächsten Tag früh am Morgen wollte ich unbedingt noch ein paar Bilder aus der Bibliothek. Passt ja schließlich zu mir, hehe.

Am Nachmittag waren wir dann direkt beim Eiffelturm, beim Trocadero. Aber es war wahnsinnig voll und die Sonne stand auch ungünstig. Also sind wir weiter zur Avenue de Camoens und haben dort den perfekten Sonnenuntergang genutzt. Am nächsten Tag waren wir früh im Palais Royal und dann noch im Jardin des Tuileries.

Und mit Macarons von Pierre Hermes habe ich mich dann belohnt! Von denen habe ich tatsächlich nur einen schnellen Handy Schnappschuss gemacht, ehe sie eins zwei drei in meinem Magen verschwunden sind!

Ich freue mich jetzt wieder tolle neue Bilder zu haben (muss hier auf der Website auch mal ein paar austauschen) und bin gespannt, wie ihr die Bilder findet:

Meine eigene Branding Session in Paris

ICH BIN MIRIAM

Eure FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF aus BERLIN

Ich erstelle für euch romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Auf das ihr mit den Bildern eure Enkel nerven könnt und sie euch immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn ihr im Flur an ihnen vorbei geht.

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

17. Januar 2022

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.