10 wundervolle Hochzeitstraditionen aus aller Welt

Hochzeitstraditionen – man liebt sie oder hasst sie (oder steht ihnen relativ neutral entgegen). Einige Traditionen zur Trauung sind wunderschön und manche sind irgendwie auch nervig und überholt. Ich habe meine Instagram Follower nach ihren Hochzeitstraditionen gefragt und es sind ein paar schöne Sachen herausgekommen!

Mein Hot Take zu Hochzeitstraditionen: Wenn das Brautpaar Lust darauf hat, dann ist alles erlaubt! Wenn das Paar aber auf bestimmte Dinge keine Lust hat, sollte man das respektieren – gilt für so ziemlich alles bei Hochzeiten.

EN: Wedding Traditions – you love them or hate them (okay, you might be neutral as well). A few traditions are really beautiful and some are… let’s say questionable and outdated. I asked my Instagram followers for their wedding traditions and got a lovely list. My hot take regarding wedding traditions: If the bride and groom love them, everything is allowed. But if the couple doesn’t want to include them, please simply respect it!

Deutschland (Berlin/Brandenburg) – Baumstammsägen

Beim Baumstammsägen müssen Braut und Bräutigam mit einer Handsäge einen Baumstamm durchsägen. Dabei geht es um die erste gemeinsame “Anstrengung” als Ehepaar und dass man gemeinsam alles schaffen kann. Viele sind nicht Fan davon, weil es anstrengend ist, man ins Schwitzen kommt und die Säge auch etwas Angst macht.

Germany (Berlin/Brandenburg) – Log cutting

Bride and Groom have to cut a log with a handsaw – this represents the first “hard work” together as a couple as it requires team work and symbolizes how you can do anything together. Not a lot of couples are fan of this traditions because it’s exhausting, you sweat and well the saw is a bit scary.

Siehe: Hochzeit von Stephanie & Stephan

Deutschland (Bayern) – Brautverziehen

Die Braut wird entführt und muss vom Bräutigam durch die Teilnahme an Spielen ausgelöst werden. Meist finden diese in einer Weinstube statt, in der die Gäste ordentlich bechern können.

Germany (Bavaria) – Bride kidnapping

The bride gets kidnapped and the groom has to free her by playing different games. Most often the bride is held in a bar so the guest can actually get hammered 😉 haha

Deutschland (Bayern) – Bühnen für Gruppenfotos

Hier musste ich echt lachen, wie unterschiedlich das allein in Deutschland sein kann! In Bayern bieten Fotostudios spezielle Bühnen für das Gruppenfoto mit allen Gästen an! (So wie damals in der Schule das Klassenfoto) Neben dem Hochzeitsfotografen kommt also nur für dieses eine Foto ein anderer Fotograf, baut die Bühne auf und macht das Gruppenfoto. Die Gäste können direkt vor Ort einen Abzug bestellen.

Germany (Bavaria) – Stages for group shots

This was such a funny concept to me, how different weddings are in Germany alone! In Bavaria the foto studios offer special stages for group shots! (Like the one in school) So besides the actual wedding photographer there will be another for this group shot only, who will build the stage and takes the group shots. The guests then can pay for a copy of this image.

USA – Anschnitt der Torte

Beim Anschneiden der Torte muss das Brautpaar sich das erste Stück gegenseitig füttern (kennen wir hier auch). Aber in einigen Ecken ist es wohl Tradition, dass man sich stattdessen das Stück ins Gesicht drückt. Ich kann mir vorstellen, dass nicht alle Bräute begeistert davon sind (stellt euch mal das ruinierte Make Up und die klebrigen Haare vor…)

USA – Cake cutting

While cutting the cake the bride & groom are supposed to take turns feeding each other the 1st slice (same in Germany). For some reason it’s a tradition to try and smush that first cake piece into the others face like you hit a clown in the face with a pie. I suppose not every bride is amused about this tradition (imagine the ruined make up and sticky hair…)

Siehe: Hochzeit von Laura & Dennis

Jüdisch – Die Ketubah unterschreiben

Die Ketubah ist ein schriftlicher Ehevertrag, der vor der eigentlichen Eheschließung unterschrieben wird. Dieses Ritual findet meist in einem abgetrennten Raum nur mit den aller aller engsten Verwandten und dem Rabbi statt.

Jewish – Signing the Ketubah

The Ketubah is the written marriage contract and it is signed before the actual wedding ceremony. This ritual is very privately held in another room with only the most important guests of the bride and groom and of course the Rabbi.

England – Alt, Neu, Geborgt, Blau

Den Spruch kennen fast alle “Etwas Altes, Neues, Geborgtes und Blaues”: diese Tradition basiert auf einem englischen Reim. Die vier Dinge sollen der Braut gewisse Dinge mitgeben. Alt = Beständigkeit in der Ehe; Neu = Froher Blick in die Zukunft; Geliehen = Glück; Blau = Reinheit / Liebe.

England – Old, New, Borrowed, Blue

Who doesn’t know the old English rhyme: Something old, something new, something borrowed and something blue? Those 4 items should bring the bride joy and happiness. Old = consistency in the marriage; New = Happy outlook into the future; Borrowed = Luck; Blue = Purity and Love.

Siehe: Hochzeit von Samantha & Immanuel

Schottland – Handfasting

Früher stand das Handfasting für eine inoffizielle Hochzeit, die Verlobung oder auch temporäre Trauung indem man sich die Hand gereicht hat. Handfasting steht dafür sich ein formales Versprechen zu geben oder einen Vertrag einzugehen. Heutzutage wird diese schöne Tradition zusätzlich zur “echten” Zeremonie mit eingebunden.

Scotland – Handfasting

Historically speaking Handfasting stands for an unofficial wedding, an engagement or a temporary wedding by joining hands. „To formally promise, to make a contract“. Nowadays this beautiful tradition is included in the ‚real‘ wedding ceremony.

Schottland – Aus dem Quaich trinken

Ein Quaich ist ein spezieller Becher mit zwei Griffen. Als Getränke wird meist Whisky oder Brandy gereicht – das Brautpaar trinkt nach der Trauung aus dem Quaich, um quasi mit allen anzustoßen.

Scotland – Drinking from the Quaich

A Quaich is a cup with two handholds. It contains whiskey or brandy and the bride and groom drink from it after the ceremony as the first toast together.

Algerien – Die Brautabholung

Bei der Brautabholung macht sich die Familie des Bräutigams auf den Weg die Braut aus dem Elternhaut abzuholen. Früher lief man durch’s Dorf, heute macht man einen kleinen Autokorso. Natürlich darf die Musik dabei nicht fehlen! Manchmal muss der Bräutigam auch noch Wegzoll bezahlen, ehe er zu seiner Braut kommt. Emotional wird es, wenn sich die Braut dann von ihrer Familie verabschiedet und dem Bräutigam für die Trauung übergeben wird.

Algeria – Getting the bride

The family of the groom goes to the home of the brides family and literally gets the bride. A few hundred years ago they walked through the village, now it’s more like a motorcade. Of course there’s lots of music and dancing. Sometimes the groom has to pay a fee to get to his bride. It’s really emotional when the bride says goodbye to her family and is given away for the ceremony to her groom.

Siehe: Hochzeit von Amina & Atef

Mazedonien – Braut “abkaufen”

Die Braut wird in ein Zimmer gesperrt, während sich eine weibliche Verwandte der Braut vor die Tür stellt. Die Familie des Bräutigams muss ihr dann Geld geben – nach einer undefinierten Summe wird die Braut dann “freigelassen”. Weitere traditionelle Geschenke sind auch solche für den Hausstand (das kann dann auch schon mal ein ganzer Kühlschrank sein!). Während der gesamten kirchlichen Zeremonie trägt das Brautpaar außerdem eine Edelstein-besetzte Krone.

Macedonia – “Buying” the bride

The bride is locked into a room while a female relative guards the door. The family of the groom then has to give her money – after an undefined sum the bride is allowed to leave the room. Traditionally the bride and groom get pieces for their home as a present (which might even be a full sized refrigerator!). During the church ceremony, the bride and groom wear a fully bejeweled crown.

Siehe: Hochzeit Nora & Borče

Ich hoffe euch hat dieser Einblick in die verschiedenen Hochzeitstraditionen gefallen. Einige durfte ich schon selbst erleben und auch andere freue ich mich schon sehr!

EN: I hope you enjoyed this little glimpse in the diverse wedding traditions we have around the world. I’m fortunate to have witnessed some of them and I am looking forward to witness the rest as well!

10 Hochzeitstraditionen aus aller Welt

ICH BIN MIRIAM

Eure FINE ART HOCHZEITSFOTOGRAF aus BERLIN

Ich erstelle für euch romantische Hochzeitsfotos im Fine Art Stil. Auf das ihr mit den Bildern eure Enkel nerven könnt und sie euch immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn ihr im Flur an ihnen vorbei geht.

seite durchsuchen

featured beiträge

kategorien

GESCHRIEBEN VON

miriam

VERÖFFENTLICHT AM

11. April 2022

GRAB THE FREE GUIDE

5 Tips for a Perfect Wedding Day Timeline

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it’s easy to feel like a hot mess! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day. 

Grab Your Guide

A lot of moving pieces go into planning a wedding day timeline and we know it can be overwhelming! Grab our free guide to plan the perfect timeline for your day.